Madagaskar

Die Pest hat schon 21 Opfer gefordert

Antananarivo. Gebiete wurden abgeriegelt, um eine Ausbreitung der Seuche zu stoppen: In Madagaskar sind seit Januar 21 Menschen an Pest gestorben. Die ansteckende Krankheit lässt sich mit Antibiotika behandeln.