Italien

Erfolg für Verteidigung von Knox in Berufungsverfahren

Perugia. Im Berufungsprozess gegen die in Italien wegen Mordes verurteilte US-Studentin Amanda Knox, 23, hat die Verteidigung einen Erfolg verbucht. Der Berufungsrichter im mittelitalienischen Perugia ordnete an, wichtige Beweismittel erneut zu überprüfen. So soll die mutmaßliche Tatwaffe, ein Küchenmesser, erneut auf DNA-Spuren untersucht werden. Knox beteuert ihre Unschuld.