Polen

Schon 36 Kältetote seit Dezemberbeginn

Warschau. Der strenge Winter fordert immer mehr Todesopfer in Polen. Seit Anfang Dezember erhöhte sich die Zahl der Kältetoten auf 36, unter ihnen viele Obdachlose und alleinstehende ältere Menschen auf dem Lande. Die Temperaturen im Süden des Landes fielen auf minus 22 Grad.