Indonesien

Tausende kehren in ihre Dörfer um den Merapi zurück

Yogyakarta. Dank der nachlassenden Aktivität des indonesischen Vulkans Merapi sind Tausende Menschen in ihre Dörfer zurückgekehrt. Ihnen bot sich ein erschütterndes Bild. Viele Häuser sind verbrannt oder unter Asche begraben, die Felder nicht mehr zu bewirtschaften. Insgesamt waren 400 000 Anwohner geflüchtet.