Südafrika

Mörder von Porsche-Tuner Gemballa verurteilt

Johannesburg. In einem Blitzverfahren ist der Mörder des Stuttgarter Porsche-Veredlers Uwe Gemballa verurteilt worden. Thabiso Mpshe, 28, aus dem südafrikanischen Pretoria wurde vom Obersten Gericht in Johannesburg zu 20 Jahren Haft verurteilt. Mpshe war erst am Freitag festgenommen worden. Der Leichnam des 54-jährigen Gemballa war Ende September in Atterdigeville nahe Pretoria in einem Plastiksack gefunden worden, nachdem er seit Anfang Februar als verschollen galt.