Russland

13 Tote bei schweren Überschwemmungen

Moskau. Bei schweren Überschwemmungen an der russischen Schwarzmeerküste sind mindestens 13 Menschen ertrunken. Die Behörden verhängten den Ausnahmezustand. 300 Bewohner wurden in Sicherheit gebracht, unter ihnen 70 Kinder.