USA

Sotheby's versteigert Lincolns Befreiungsproklamation

New York. Eines der wichtigsten Dokumente der US-Geschichte wird Anfang Dezember bei Sotheby's in New York versteigert: Lincolns Erklärung zur Befreiung der Sklaven von 1862 soll zu einem Schätzpreis von umgerechnet 720 000 bis 1,1 Millionen Euro unter den Hammer kommen. Es ist eine von 19 noch existierenden Kopien der Befreiungsproklamation, die US-Präsident Abraham Lincoln mitten im Bürgerkrieg unterzeichnete.