Mexiko

Ausmaß des Erdrutsches geringer als befürchtet

Oaxaca. Bei dem Erdrutsch im mexikanischen Bundesstaat Oaxaca hat es deutlich weniger Opfer gegeben als befürchtet: Statt der zunächst angegebenen sieben Toten und 100 Vermissten gibt es lediglich elf Vermisste. Die Erdmassen waren am Dienstagmorgen auf den Gebirgsort Santa Maria Tlahuitoltepec heruntergegangen.