Cholera

Kranken Kindern aus Hessen geht es besser

Frankfurt. Die drei erkrankten Kinder aus dem hessischen Oberursel, Geschwister des an Cholera gestorbenen einjährigen pakistanischen Mädchens, sind nicht mehr auf der Intensivstation. Die Familie war vergangenen Mittwoch von einer Reise aus Pakistan zurückgekehrt. Kurz danach kamen die Kinder ins Krankenhaus.