Japan

Greenpeace-Aktivisten in Walfang-Skandal verurteilt

Tokio. In Japan sind zwei Greenpeace-Aktivisten wegen Diebstahls eines Kartons mit Walfleisch zu einem Jahr Haft auf Bewährung verurteilt worden. Nach Darstellung von Greenpeace hatten die beiden nur Beweismittel sichergestellt, um einen Skandal um Unterschlagung und Privatverkauf von Walfleisch durch die Besatzung der Walfangflotte aufzudecken.