Großbritannien

Drei Säuglinge in Londoner Klinik gestorben

London. In einer Londoner Uni-Klinik sollen drei Säuglinge nach einer Infektion mit einem Supererreger gestorben sein, der gegen verschiedene Antibiotika resistent ist. Das sagte eine Kliniksprecherin. Zum Infektionsweg äußerte sich die Kliniksprecherin nicht. Ein vierter infizierter Säugling erhole sich bereits.

( (dpa) )