Bayern

Geplatzte Kühlschläuche in Bus verletzten Menschen

Breitbrunn/Prien. Kochend heißes Wasser aus geplatzten Kühlschläuchen hat in einem Linienbus am Chiemsee sechs Menschen verletzt - zwei von ihnen schwer. Die Schläuche waren laut Polizei wegen Überhitzung des Kühlsystems geplatzt.

( (dpa) )