Rauchalarm

Lufthansa-Flug nach Dallas abgebrochen

Frankfurt/Main. Ein Lufthansa-Airbus A340 mit 263 Passagieren an Bord ist gestern wegen einer Rauchmeldung wieder zum Startflughafen Frankfurt zurückgekehrt. Der Pilot habe sich zu der außerplanmäßigen Landung entschlossen, als 20 Minuten nach dem Abheben in Richtung Dallas in den USA die Warnung einging.