Schwaben

29 Menschen aus brennendem Haus gerettet

Albstadt. Bei einem Brand in einem siebenstöckigen Hochhaus in Albstadt (Schwaben) mussten die Einsatzkräfte in der Nacht zum Sonnabend 29 Menschen in Sicherheit bringen. Ein Mann erlitt eine Rauchvergiftung. Offenbar hatten zwei junge Männer in einer Wohnung reichlich Alkohol getrunken und dann fahrlässig den Brand verursacht, teilte die Polizei mit.