Aufgelesen

Taiwaner lädt 10 000 Menschen zum Essen ein

Taipeh. Ein Mann hat in Taiwan 10 000 Menschen zu einem vegetarischen Essen eingeladen. Der Restaurantbesitzer Hsu Min-long aus Chungho in der Nähe von Taipeh erzählte, dass ein Unbekannter ihm Geld gegeben habe - 480 000 Taiwan-Dollar (12 000 Euro). Er habe ihn angewiesen, vegetarisches Essen für die Öffentlichkeit zu kochen. "Das Geld reicht, dass 10 000 Leute essen können", sagte Hsu. "Ich habe ärmere Familien und Waisenkinder eingeladen." In Taiwan bieten Menschen Fremden vegetarisches Essen an, um Buddha zu danken.