Info

So funktioniert "Dixit"

Aus 84 Bildkarten erhält jeder Spieler sechs. Einer ist der Erzähler und gibt ein Stichwort, das zu seiner Zeichnung passt, zum Beispiel "Traurigkeit". Nun müssen die anderen aus ihren Karten eine auswählen, die zu dem Stichwort passt. Diese werden gemischt, offen ausgelegt und von allen geheim bewertet: Welche Karte hatte der Erzähler beschrieben? Er bekommt Punkte für jeden richtigen Tipp, aber auch Mitspieler, auf deren passende Karte von anderen gesetzt wurde. Wer die meisten Punkte hat, gewinnt.