USA

Zehntausende fliehen vor Waldbrand in Colorado

Denver. Die Waldbrände im US-Bundesstaat Colorado werden immer verheerender. Die Flammen haben nahe der zweitgrößten Stadt Colorado Springs mindestens 32 000 Bewohner in die Flucht getrieben. Auch eine Akademie der US-Luftwaffe musste geräumt werden. "Dies ist ein Feuersturm unvorstellbaren Ausmaßes", sagte Feuerwehrchef Richard Brown.

( (dpa) )