Italien

Ölbekämpfer an "Costa Concordia" startbereit

Giglio. Vier Wochen nach der Havarie der "Costa Concordia" sind die Vorbereitungen für das Abpumpen des gefährlichen Schweröls an Bord abgeschlossen. Die niederländische Bergungsfirma Smit wartet nun auf besseres Wetter. Bei dem Unglück am 13. Januar waren 17 Menschen ums Leben gekommen, 15 werden vermisst.

( (dpa) )