Aufgelesen

Kleinkind sperrt Mutter bei der Kälte aus

Augsburg. Ein Zweijähriger hat seine Mutter mit zwei Freundinnen auf dem eiskalten Balkon ausgesperrt. Die drei Frauen waren zum Rauchen nach draußen gegangen. Der Junge blieb in der warmen Wohnung und machte die Balkontür zu, berichtete die Feuerwehr in Augsburg. Weil der Knirps die Tür nicht wieder öffnen konnte, alarmierte das frierende Trio den Rettungsdienst. Die Helfer öffneten den Ausgesperrten alle Türen.

( (dpa) )