Aufgelesen

Polizei rettet Entenküken vor Raben und Elstern

Fürth. Raben und Elstern kreisten bereits wie die Geier über dem Hof mit den alleingelassenen Entenküken - da schritt die Polizei ein. Als Freund und Helfer für hilflose Jungvögel haben sich Beamte in Fürth bewährt. Eine Entenfamilie hatte sich in einen Innenhof verirrt, das Muttertier verschwand. Eine Anwohnerin rief deshalb die Ordnungshüter. Die Küken kamen in den Garten der Polizeiinspektion. Offensichtlich wusste "Mutter Ente", dass ihr Nachwuchs in Obhut von Vater Staat war - denn eine halbe Stunde später sammelte sie dort ihren Nachwuchs ein.