Leute, Leute!

Von der Kunst, wie eine kleine Schildkröte zu sprechen

Lena Meyer-Landrut, 19, hat ihren ersten Job als Synchronsprecherin erfolgreich beendet - und hatte große Freude an ihrer Arbeit. Die Gewinnerin des Eurovision Song Contest hat die Tonaufnahmen zu dem Animationsstreifen "Sammys Abenteuer" an der Seite von Schauspieler Matthias Schweighöfer, 29, und Comedian Axel Stein, 28, abgeschlossen. Lena spricht in dem Film die Stimme der kleinen Meeresschildkröte Shelly. "Zu sprechen wie eine kleine süße Schildkröte hat mir wahnsinnig viel Spaß gemacht", sagte die frischgebackene Abiturientin. Der 3-D-Film "Sammys Abenteuer" wird Ende Oktober in die Kinos kommen.

Harrison Ford, 67, und Calista Flockhart, 45, haben nach mehr als acht gemeinsamen Jahren den Bund der Ehe geschlossen. Die beiden wurden bereits am Dienstag im Bundesstaat New Mexico getraut, teilte in Sprecher erst jetzt mit. Die Zeremonie nahm Gouverneur Bill Richardson selbst in seiner Residenz in Santa Fe vor. Ford hält sich derzeit zu Dreharbeiten für den Streifen "Cowboys and Aliens" in dem südwestlichen Bundesstaat auf. Flockhart, die mit "Ally McBeal" berühmt wurde, ist seine dritte Ehefrau.

Cameron Diaz, 37, und Tom Cruise, 47, haben unter Beweis gestellt, dass sie so manchen Stunt auch selber wagen. Vor Fans im spanischen Sevilla stellten die beiden US-Schauspieler einen Motorradstunt nach, den sie für ihren neuen Film "Knight and Day" gemacht hatten. Die abenteuerliche Verfolgungsjagd nahe der berühmten Kathedrale ist einer der Höhepunkte der Actionkomödie, die am kommenden Mittwoch in den USA startet. "Wir hatten eine tolle Zeit zusammen, er ist der Beste, mit dem man zusammenarbeiten kann", schwärmte Diaz über Cruise. Dieser sei der "König der Stunts", "er macht fast alles selber, was Sie im Film sehen. Er springt ohne Sicherung von einem Gebäude zum anderen, er rennt auf den Häuserdächern, er springt von einem Auto zum anderen."