Russischer Ballerina die Schuhe gestohlen

New York. Nach Schneewittchen kamen zwei Räuber: Die Primaballerina des weltberühmten Moskauer Bolschoi-Theaters, Natalja Ossipowa, ist mitten in New York nach einer Probe auf der Straße ausgeraubt worden. Zwei Männer überfielen die 24-Jährige in Manhattan, schlugen ihr ins Gesicht und rannten mit ihrer Tasche davon. Zwar erbeuteten die Unbekannten kein Geld, dafür aber die "nicht minder wertvollen" Schuhe der Ballerina. Für ihren Auftritt in "Schneewittchen" muss Ossipowa auf Ersatzschuhe umsteigen. Sie ist auf Einladung des American Ballet Theatres in New York.