USA

19 Meter hohe Jesus-Statue vom Blitz getroffen

New York. Sie galt als Wahrzeichen des südwestlichen Ohio (USA): Jetzt wurde sie ein Raub der Flammen. Eine 19 Meter hohe Jesus-Figur ist von einem Blitz getroffen worden und bis auf den Stahlrahmen abgebrannt. Die zwölf Meter breite "King of Kings"-Statue stand seit 2004 vor einer Kirche und bestand aus Plastikschaum und Faserglas. Ihr Wert: 200 000 Euro.