Angetrunken

Jugendliche verprügeln Helfer

Hagen. Ein gut gemeinter Rat ist einem 33-jährigen Mann im Hagener Hauptbahnhof zum Verhängnis geworden: Der Mann hatte auf einem Bahnsteig vier rangelnde Jugendliche auf die Gefahren hingewiesen. Die angetrunkenen 16-Jährigen fühlten sich derart provoziert, dass sie den Hagener krankenhausreif schlugen. Die Angreifer wurden gefasst.