Betrüger

Mahnschreiben für einen Hund

Münster. Von einem Hund hat ein Betrüger in Münster mit einem Mahnschreiben hohe Gebühren für kostenpflichtige Internetseiten verlangt. Der Nepper hatte den Vierbeiner offenbar wegen seines seltenen Namens für einen Menschen gehalten. Der Halter erstattete Strafanzeige.

( (dpa) )