Stärke 4,1

Beben erschüttert San Francisco

San Francisco. Ein Erdbeben mittlerer Stärke hat gestern die Umgebung von San Francisco (Kalifornien) erschüttert. Das Geologische Institut der USA registrierte einen Erdstoß der Stärke 4,1. Berichte über Schäden oder Verletzte gab es nicht. Geologen glauben, dass es in den nächsten Jahrzehnten ein starkes Beben in der Region geben wird.