Gala-Show in Los Angeles

Diane Kruger verliest Golden-Globe-Nominierungen

Diane Kruger wird Dienstag die Golden-Globe-Preise in Los Angeles bekanntgeben - zusammen mit John Krasinski und Justin Timberlake.

Los Angeles. Neue Rolle für die deutsche Schauspielerin Diane Kruger (33) in Hollywood: Am Dienstagmorgen (15. Dezember) wird der „Inglourious Basterds“-Star in Los Angeles die Anwärter für die begehrten Golden-Globe-Preise bekanntgeben. Dabei stehen Kruger die amerikanischen Kollegen Justin Timberlake und John Krasinski zur Seite, gab der Verband der Auslandspresse am Freitag bekannt.

Auch der Chef der Hollywood Foreign Press Association, Philip Berk, ist um fünf Uhr früh bei der Bekanntgabe der Anwärter in 25 Kategorien im Beverly Hilton Hotel dabei. Die Verkündung vor Sonnenaufgang in Hollywood fällt wegen der dreistündigen Zeitverschiebung genau in die morgendlichen Nachrichtenprogramme an der US-Ostküste.

Die Golden Globes werden am 17. Januar im Rahmen einer live im Fernsehen übertragenen Gala-Show zum 67. Mal vergeben. Es sind die wichtigsten Filmpreise nach den Oscars. Über die Gewinner in insgesamt 25 Film- und TV-Kategorien entscheidet eine Gruppe von knapp 100 internationalen Journalisten, die seit langem in Hollywood arbeiten.