Bob Dylan

Ausweiskontrolle

New York. Ungewohntes Erlebnis für US-Musiklegende Bob Dylan (68): Während einer Konzerttour in der amerikanischen Kleinstadt Long Branch (US-Bundesstaat New Jersey) wurde er von einer jungen Polizistin (24) bei einer Ausweiskontrolle nicht erkannt und vorübergehend festgehalten. Erst als er im Polizeiauto zu seinem Hotel gefahren wurde, klärte sich seine Identität. (dpa)

( (dpa) )