15 Tote bei Explosion in chinesischem Dorf

Bei der Explosion von illegal in einem Privathaus gelagerten Sprengstoff sind in einem chinesischen Dorf...

Peking. Bei der Explosion von illegal in einem Privathaus gelagerten Sprengstoff sind in einem chinesischen Dorf 15 Menschen ums Leben gekommen. Neun weitere wurden in Donggancheng in der Provinz Henan verletzt, wie die amtliche chinesische Nachrichtenagentur Xinhua am Samstag meldete. Mehr als zehn Nachbarhäuser seien bei der Explosion zerstört worden. Die Polizei suche nach dem Besitzer des Sprengstoffs, der von einem Bauunternehmen für den Abriss von Häusern eingesetzt werden sollte.