Deutschland sucht den Superstar

17-Jährige Vanessa verlässt die Gruppe

Bei "Deutschland sucht den Superstar" ist die 17-jährige Schülerin Vanessa Civiello aus Leinfelden-Echterdingen freiwillig ausgeschieden. Hier sehen Sie Bilder der letzten neun Kandidaten.

Köln. Bei "Deutschland sucht den Superstar" ist die 17-jährige Schülerin Vanessa Civiello aus Leinfelden-Echterdingen freiwillig ausgeschieden. Sie sei dem Druck nicht gewachsen, erklärte sie nach Angaben von RTL vor der ersten Mottoshow am Samstagabend. "Zu sagen, DSDS ist für mich jetzt vorbei, das war ein trauriger Moment", wird die 17-Jährige zitiert. "Aber ich bin dem Druck nicht gewachsen und auch nicht so stark wie die anderen Kandidaten. Die kämpfen mit ganz anderen Mitteln. Annemarie zum Beispiel hat mir meine Show-Idee geklaut! Eigentlich wollte ich mir auf der Bühne das Kleid vom Leib reißen - jetzt macht es Annemarie."

Die 18-jährige Annemarie Eilfeld aus Dessau wies den Vorwurf laut RTL zurück: "Ich habe nicht gewusst, dass es ihre Idee war. Die Performance für meinen Auftritt haben wir uns hier gemeinsam mit dem Team ausgedacht. Außerdem ist die Idee nicht wahnsinnig neu. Künstler wie Britney Spears haben das auch schon gemacht."

Gestern bei der ersten Mottoshow flog die 16-jährige Michelle Bowers, die nachgerückt war, gleich wieder raus.