Technischer Defekt

Schiff brennt auf Rheinkreuzfahrt

Krefeld. Auf einem Flusskreuzfahrtschiff auf dem Rhein ist beim Anlegen in Krefeld ein Feuer ausgebrochen. Die 154 Passagiere und 34 Besatzungsmitglieder mussten in Sicherheit gebracht werden - eine Frau erlitt vor Aufregung einen Schwächeanfall, teilte die Polizei mit. Der Brand in einem der Technikräume des Schiffs wurde durch einen technischen Defekt ausgelöst, aber schnell gelöscht.

( (dpa) )