Raumschiff gestartet

Drei Chinesen auf dem Weg zum Himmelspalast

Peking. Das chinesische Raumschiff "Shenzhou 9" ist von der Wüste Gobi aus erfolgreich ins All gestartet. An Bord befinden sich drei Taikonauten, wie die chinesischen Raumfahrer genannten werden, darunter mit Liu Yang erstmals auch eine Frau. An diesem Montag soll das erste bemannte Andockmanöver am Raummodul "Tiangong 1" (Himmelspalast 1) in 343 Kilometer Höhe erfolgen.

( (dpa) )