Nicaragua

Starke Explosionen im Vulkan Telica

Managua. Eine riesige Aschewolke steht nach starken Explosionen über dem 1060 Meter hohen Vulkan Telica im Westen Nicaraguas. Nach Angaben des seismologischen Instituts Ineter erreichte das ausgestoßene Material eine Höhe von 1,2 Kilometern. 60 Dörfer wurden evakuiert.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.