Wetter

Windhose in Mühlberg, Wärmerekord in Mannheim

Potsdam. Eine Windhose hat gestern in Brandenburg schwere Schäden angerichtet. In Mühlberg/Elbe wurden 20 Dächer abgedeckt und Bäume entwurzelt. Von einer Kirche brach die Turmspitze ab. Auch in Großenhain (Sachsen) deckte eine Windhose "Dächer und Obergeschosse" ab, mehrere Hallen wurden zerstört. Ein sechsjähriges Mädchen starb in einem Auto, als ein Baum auf den Wagen stürzte. Hoch "Siegbert" bescherte Pfingstmontag dagegen mit 28 Grad in Mannheim den wärmsten Tag des Jahres.