Holger Wöhlke auf Aufklärungstour zu ALS

Das Hamburger Abendblatt ist täglich dabei auf der 950 Kilometer langen Reise von Sabine und Holger Wöhlke. Der 68-Jährige ist an der seltenen Krankheit ALS (Amyotrophe Lateralsklerose) erkrankt. Auf unserer Internetseite wird Wöhlke regelmäßig von seiner Tour, seinen Beobachtungen und Begegnungen mit den Menschen berichten. Seine Frau wird die Texte für ihn an einem Laptop schreiben.