Fußball-Weltverband

FIFA verteidigt Diskrepanz der WM-Disziplinarstrafen

DFB-Büroleiter Georg Behlau musste für seinen provokanten Jubel 5.000 Franken zahlen.

DFB-Büroleiter Georg Behlau musste für seinen provokanten Jubel 5.000 Franken zahlen.

Foto: dpa