WM-Debakel

Löw-Analyse wohl am 24. August

Müssen das deutsche WM-Aus analysieren: Bundestrainer Joachim Löw (l) und Team-Manager Oliver Bierhoff.

Müssen das deutsche WM-Aus analysieren: Bundestrainer Joachim Löw (l) und Team-Manager Oliver Bierhoff.

Foto: dpa

13 Tage vor dem ersten Länderspiel nach dem WM-Debakel sollen Joachim Löw und Oliver Bierhoff dem DFB-Präsidium die WM-Analyse vorlegen. Das berichtet die "Sport Bild". Nach Ansicht des Weltmeister-Kapitäns müssen sich die Spieler "ehrlich" hinterfragen.