Olympia am Rande

Gefallene Ballettkönigin querschnittsgelähmt

Die preisgekrönte Tänzerin sollte den einzigen Solotanz in der pompösen Olympia-Eröffnungszeremonie aufführen. Eine besondere Ehre, ein Traum für eine Tänzerin, der aber in einem Alptraum endete. Bei einer Probe zwölf Tage vor der Olympia-Feier fiel die 26-jährige Liu Yan von einer drei Meter hohen Plattform. Der Unfall wurde zunächst streng geheim gehalten.