Hamburg. Der FC St. Pauli setzt sich einen Platz unter den Top 25 zum Ziel, um seine Ambitionen zu untermauern. Warum das zu wenig ist.