FC St. Pauli

Lienen bietet Wette an: 100.000 Bäume bis Weihnachten oder …

30.000 gespendete Bäume wurden im E-Wald schon gepflanzt. St. Paulis Technischer Direktor will mehr – und riskiert einen hohen Einsatz.

Hamburg. Der ehemalige Fußballprofi und -trainer Ewald Lienen hat die Fans und Mitglieder des FC St. Pauli zum Wettstreit herausgefordert. "Wenn wir es gemeinsam schaffen, bis Weihnachten 100.000 Bäume im E-Wald zu pflanzen, dann fahre ich zu unserem letzten Auswärtsspiel mit dem Fahrrad nach Wiesbaden und überhole euch im Sonderzug", sagte Lienen in einem Twitter-Aufruf.

Das Saison-Abschlussspiel der Hamburger im 530 Kilometer entfernten Wiesbaden findet am 17. Mai nächsten Jahres statt.

FC St. Pauli setzt sich für Klimaschutz ein

Im Zuge der "Weltverbesserer-Kampagne" setzt sich der Hamburger Zweitligist für den Klimaschutz ein. Bislang sind gemeinsam mit der Stiftung Plant-for-the-Planet mehr als 30.000 gespendete Bäume gepflanzt worden.

"Das finde ich überragend", sagte der Technische Direktor des FC St. Pauli. "Aber ihr wisst natürlich, dass wir weit mehr Bäume brauchen im Kampf gegen den Klimawandel."