Info

Duell um die Nummer eins weiter offen

Torwart: Trainer Ewald Lienen hat sich noch nicht festgelegt, wer als Nummer eins in die Restrückrunde geht. In Paderborn spielte Robin Himmelmann fehlerfrei, wurde aber kaum geprüft. Im letzten Test am kommenden Sonnabend gegen den dänischen Erstligisten Silkeborg IF (15 Uhr in Norderstedt) steht Philipp Tschauner im Tor.

Training: Am Sonntag durften die Profis einen trainingsfreien Tag genießen. An diesem Montag bittet Lienen um 15 Uhr zur Übungseinheit an der Kollaustraße.