Rucksack-Affäre

Beiersdorfer glaubt nicht an Image-Schaden für den HSV

Vorstandsboss Dietmar Beiersdorfer (l.) und Sportdirektor Peter Knäbel

Vorstandsboss Dietmar Beiersdorfer (l.) und Sportdirektor Peter Knäbel

Foto: WITTERS/Witters GmbH

Der Vorstandschef spricht von gutem Krisen-Management in der Rucksack-Affäre um Sportchef Knäbel und nimmt die Profis in die Pflicht.