Public Viewing

EM-Fanmeile: Hier wird draußen gefeiert

Unter freiem Himmel mitfiebern, jubeln und weinen: Hamburg will das "Sommermärchen 2006" zur EM 2008 fortsetzen und so können Fußball-Fans ab 7. Juni an mehreren Plätzen die Spiele live auf großen Leinwänden verfolgen. Im Mittelpunkt des Public Viewing steht wieder das Heiligengeistfeld mit einer 60 Quadratmeter großen Leinwand. Wer was Neues ausprobierten will, kann sich auch auf die schwimmende Fanmeile im Hamburger Hafen wagen.

Alle Spiele der deutschen Elf gibt es diesmal auch auf See zu genießen - auf einem historischen Dreimastschoner mit XXL-Videoleinwand. Wer sich dieses exklusive Erlebnis zum Preis von 99 Euro leisten will, sollte sich beeilen, denn die Karten sind begrenzt. Buchung unter mydays.de

Das Heiligengeistfeld bietet dagegen bei freiem Eintritt Platz für bis zu 40 000 Menschen. Drumherum gibt es wieder zahlreiche Mitmachaktionen. Die Fan-Fest-Tore öffnen sich jeden Tag um 16 Uhr, die Spiele beginnen um 18 bzw. 20.45 Uhr.

Auch hier können Sie draußen Fußball gucken:

Spielbudenplatz (St. Pauli) : Mindestens Flachbildschirme, vielleicht wird sogar eine Leinwand aufgestellt

Wandsbeker Marktplatz (Wandsbek) : Hier ist eine riesige Videowand für bis zu 3000 Zuschauer geplant.

"Lago Bay" (Altona) : Fußball auf Flachbildschirmen, dazu Sand zwischen den Zehen

Neue Große Bergstraße (Altona) : Auch die Altonale soll eine Leinwand bekommen. Inmitten eines Nationendorfes mit Ständen aller an der Europameisterschaft teilnehmenden Nationen bringt die altonale Fußball und Kultur zusammen.

Hammer Park (Hamm) : Großbildleinwand im Stadion mit Platz für knapp 4500 Fans

Theaterschiff Batavia : Das Theaterschiff Batavia präsentiert alle Spiele der Fußball-EM auf Großbildleinwand im Kultur-Schuppen 23 an der Schulauer Strasse 23. Für kühles Bier und beste Stimmung sorgt die Batavia-Crew.

Biergarten des Landhaus Walter im Stadtpark : Hier werden die Fussballspiele auf eine Grossbildleinwand übertragen. Wer davor keinen Platz findet, hat vielleicht noch Glück vor dem etwas kleineren Bildschirm neben dem Kiosk.

Und wo feiern Sie? ein!

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: EM-2008