Zum 31. Geburtstag

"Happy Birthday, #Weltmeister!": DFB-Team gratuliert Özil

Wurde vom DFB-Team zu seinem Ehrentag bedacht: Ex-Nationalspieler Mesut Özil.

Wurde vom DFB-Team zu seinem Ehrentag bedacht: Ex-Nationalspieler Mesut Özil.

Foto: dpa

Berlin. Ob Mesut Özil mit diesen Glückwünschen gerechnet hat? Die Deutsche Fußball-Nationalmannschaft gratulierte am Dienstag dem früheren Nationalspieler via Twitter zu seinem 31. Geburtstag. "Happy Birthday, #Weltmeister!", schrieb die Mannschaft.

Özil war mit der DFB-Elf 2014 in Brasilien Weltmeister geworden. Doch im Juli 2018 trat der Mittelfeldspieler des englischen Premier-League-Clubs FC Arsenal um Unfrieden mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) zurück.

Zuvor hatte es eine große Kontroverse um den 92-maligen Nationalspieler wegen eines Fotos mit dem umstrittenen türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan, die auch die WM 2018 überschattete, gegeben. Der Umgang des DFB mit der Causa Özil sorgte für große Diskussionen. In seinem Rücktrittsstatement hatte Özil dann unter anderem schwere Vorwürfe gegen den damaligen DFB-Präsidenten Reinhard Grindel erhoben.