Uefa-Präsident

Grindel freut sich über klaren Sieg des DFB-Freunds Ceferin

Slowene setzt sich im ersten Wahlgang gegen van Praag durch. Platini kämpft und grinst zum Abschied. Grindel poltert wegen Beckenbauer.