Fußball

Kollege unbekannt: Werder Bremen vergisst Jungprofi

Zell am Ziller. Marnon Busch war noch nicht an Bord, vermisst hat den erst 19 Jahre alten Jungprofi bei der Abreise von Werder Bremen aus dem Trainingslager in Österreich aber offenbar niemand. Auf einen Zählappell hatte Trainer Robin Dutt verzichtet. Also fuhr der Werder-Bus zunächst ohne Busch vom Mannschaftshotel in Zell am Ziller in Richtung Flughafen los. Der Hotelier setzte daraufhin Busch in sein Auto, fuhr dem Bus hinterher und hatte ihn bereits im nächsten Ort eingeholt. Beim Rückflug von München aus waren alle aus dem Werder-Tross an Bord. Und Marnon Busch kennen die Kollegen jetzt auch.