Fußball

Ryan Giggs neuer Trainer bei Manchester United

Manchester. Erst zu Beginn dieser Saison hatte David Moyes seinen schottischen Landmann Sir Alex Ferguson, der 27 Jahre beim englischen Premier-League-Club Manchester United im Amt war, abgelöst. Doch ausgerechnet das 0:2 bei Moyes’ Ex-Club FC Everton, gleichbedeutend mit dem erstmaligen Verpassen der Champions League seit 19 Jahren, kostete den 50-Jährigen den Trainerjob, obwohl sein Vertrag bis 2017 lief. Bis eine langfristige Lösung gefunden ist, wird das Team von Ryan Giggs, 40, betreut, der bisher als Spieler und Co-Trainer fungierte.