Fußball

Bayerns Kirchhoff wechselt auf Leihbasis zu Schalke

Gelsenkirchen. Schalke 04 hat auf seine Verletzungsmisere – Marco Höger und Dennis Aogo fallen wegen ihrer Kreuzbandrisse wahrscheinlich für die restliche Spielzeit aus – reagiert und Jan Kirchhoff (FC Bayern) auf Leihbasis unter Vertrag genommen. Der vielseitige Defensivakteur kann sowohl in der Innenverteidigung als auch im defensiven Mittelfeld eingesetzt werden und erhält einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2015. „Jan wird auf Schalke sicherlich die Spielpraxis bekommen, die in München bislang nicht so möglich war“, sagte Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge. Kirchhoff war im Sommer von Mainz nach München gewechselt.