Fußball

Trainer Klopp verlängert Vertrag in Dortmund bis 2018

Hamburg. Der deutsche Vizemeister Borussia Dortmund hat den Vertrag mit seinem Cheftrainer Jürgen Klopp vorzeitig bis 2018 verlängert. Zudem erhielten auch seine Assistenten Zeljko Buvac und Peter Krawietz neue Arbeitspapiere für die nächsten fünf Jahre. Der 46-Jährige, der seit 2008 beim Champions-League-Finalisten arbeitet, hatte im Januar 2012 einen Vertrag bis 2016 unterschrieben. „Da man nicht trennen soll, was zusammengehört, haben wir den Vertrag mit dem Cheftrainer und seinem Team erneut verlängert“, sagte BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke, der zudem andeutete, dass auch Sportdirektor Michael Zorc bis 2018 bleiben soll.