Fußball

DFB-Frauen stehen im Finale des Algarve-Cups

Lagos. Titelverteidiger Deutschland hat durch ein 2:0 gegen Norwegen erneut das Finale des Algarve-Cups erreicht. Die Treffer erzielten Celia Okoyino da Mbabi (52.) und Nadine Keßler (87.). Endspielgegner am Mittwoch sind die USA. Die DFB-Frauen hatten zuvor Weltmeister Japan mit 2:1 besiegt und gegen Dänemark ein 0:0 erreicht. Im Spiel um Platz drei trifft Norwegen auf Schweden.